Als Mitgliedsgemeinschaft der BASSG angehören...

Die BASSG unterstützt alle Mitglieder darin, den Solidargedanken zu leben und gleichzeitig Strukturen zu entwickeln, die sie konkurrenzfähig und für viele Menschen attraktiv machen. Die Leistungen sind entsprechend ausgerichtet.

Wichtig für eine funktionierende Arbeitsgemeinschaft ist die Begegnung und der konstruktive Austausch. Alle Mitgliedseinrichtungen haben darum die Möglichkeit, einen Vertreter zu den regelmäßig stattfindenden Konferenzen zu entsenden und aktiv an der Arbeit der BASSG teilzunehmen, Anliegen aufzuarbeiten und Beschlüsse zu fassen.

In den Konferenzen werden gemeinschaftsinterne Themen behandelt, wie zum Beispiel:

  • Grundsätze im Umgang mit Ärzten, Therapeuten und Krankenhäusern (z. B. Abrechnungsgrundlagen)
  • Entwicklung von Qualitätsmerkmalen und Kriterien zur Beurteilung der nachhaltigen Leistungsfähigkeit

und gemeinschaftsübergreifende Themen:

  • Weitere Etablierung von sozialen und betrieblichen Selbsthilfeeinrichtungen und Solidargemeinschaften im Gesundheitswesen – Entwicklung von Umsetzungsstrategien
  • politische Einflussnahme unter Berücksichtigung der gesundheitspolitischen und -rechtlichen Verhältnisse
  • Information der Öffentlichkeit und aktive Zusammenarbeit mit anderen gesellschaftlichen Gruppen